Kürzlich gepostet

September 26, 2017

August 18, 2016

Please reload

Burger mit Nuss-Parmesan-Buns

December 1, 2017

Lecker! Burger sind bei vielen beliebt, wäre da nicht dieses blöde Brötchen. Vollgestopft mit Kohlenhydraten ist es alles andere als Low-Carb. Und immer die Buns wegzulassen ist auch nicht das Wahre. Irgendwie fehlt da was. Gut, dass es Alternativen gibt. Zum Beispiel Burgerbrötchen aus einer Ei-Quark-Mischung. Oopsies nennt man die. Wem das aber zu labberig ist, der ist hier genau richtig. Die Alternative aus Nüssen und Parmesan ist schön knusprig. Wie genau man sie macht, siehst du im Video und im Rezept darunter. Wir wünschen guten Appetit :). Übrigens: Wer nicht nur seine Ernährung umstellen will, sondern auch mehr Bewegung braucht, sollte mal hier reinschauen: Carthletics.

 

 

 

Zutaten: 

 

4  Burgerpatties

4  Käsescheiben 

80g  gemischte Nüsse

50g  Parmesan

1  Ei

1  Tomate

2  Salatblätter

1  Zwiebel

2  Essigkurkenscheiben

Sauce nach Wahl

 

 

1

Nüsse, Parmesan und Ei in einen Mixer geben und gut durchmixen, bis sich alle Zutaten miteinander zu einem Teig vermischt haben. 

 

2

Aus der Masse mit den Händen vier Kugeln formen und auf ein Backblech legen. Anschließend zu flaschen Fladen zerdrücken und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen, bis sie eine goldbraune Farbe bekommen haben. 

 

3

Die Patties in der Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, den Käse darauf legen und schmelzen lassen. 

 

4

Aus den Nuss-Parmesan-Buns und den Burgerzutaten Burger nach eigenem Geschmack bauen und servieren.

 

 

Please reload

RSS Feed